Spontane Liebeserklärung: Kokosöl

Bin zu begeistert um den Artikel lange vorzubereiten bzw. ihn auszufeilen. Habe mir gestern Kokosöl geholt, weil es sehr vielseitig ist und ich seit Monaten welches kaufen wollte. Seit über einem Jahr hatte ich kein “Schnupfen” (bis auf meine Allergie). An einem Tag, nach dem Nord Open Air Festival in Essen, war es aber wieder soweit. Gründe gab es einige, zum einen wurden wir in der prallen Sonne beim Festival mit Wasser bespritzt und zum anderen esse ich momentan nicht gesund (Süßigkeiten statt Obst). Von morgens bis Abends nur niesen und Nase putzen war die Folge.

Dementsprechend sah meine Nase an den nächsten Tagen aus. Kennt ihr das, wenn die Nase und die Haut um sie herum so richtig schön trocken ist und sich die Haut anfängt zu lösen? Schön und angenehm ist was anderes! Deshalb habe ich das letzte Geld des Monats in Kokosöl investiert. Es wirkt antibakteriell und sehr pflegend. Weitere Wirkweisen könnt ihr u.a. verschiedenen Blogs und Youtubern entnehmen.

kokosöl vitaquell reformhausIch benutzte das Öl um meine trockene Haut wieder ansehnlich zu machen. Meine Gesichtscreme hatte es nämlich nicht geschafft. Kaum eingecremt, war die Haut 1-2Std. später wieder “weiß” und trocken. Nach 2 Tage Cremen-ohne-Ende (und ohne Erfolg) probierte ich Kokosöl aus. Die feste Kokosöl Maße schmolz in meinen Händen und anschließend verteilte ich sie in um und auf der Nase. Ich habe gestern 2 Mal einge”ölt”. Heute ist die trockene Haut verschwunden! Meine Nase fühlt sich fast “wie neu” an und die Haut drum herum sieht auch schon besser aus :D

Zudem benutze ich das Öl auch für meine Lippen und bisher gefällt es mir sehr gut. Das ölige verschwindet schnell (es sei denn, ihr klatscht euch ne Tonne vom Öl drauf) und die Lippen fühlen sich einfach nur geschmeidig an.

Das Kokosöl, welches ich verwende, hat 200g und kostet im Reformhaus 4€. Die größeren Verpackungen (400/500 und 1000g) sind deutlich günstiger. Da das Öl sehr (!) ergiebig ist, denke ich, dass es eine gute Investition ist. Bin richtig zufrieden.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Kokosöl gemacht? Habt ihr Lust noch mehr zum Thema Pflege und Beauty zu erfahren? Merke momentan, dass es mir richtig Spaß macht darüber zu schreiben :)

Gefällt dir der Artikel? Hier kannst du mein RSS Feed abonnieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>