Tangle Teezer – Nun hat es mich auch erwischt

Diese Kurven, diese Haptik und dieses Gefühl…wie bei einer Massage muss ich dabei die Augen schließen um in diese wundervolle Welt des Haare Kämmens 2.0 einzutauchen. Es handelt sich bei diesem Review um:

Tangle Teezer Compact Styler 

Seit Monaten schleiche ich beim dm jedes Mal um ihn herum. Der Tangle Teezer Compact Styler ist eine andere Art Haarbürste. Er ist kurvig, liegt super in der Hand und mit ihm die Haare zu kämmen ist einfach nur ein Traum! Nein – ich übertreibe nicht ;) Ich habe zwar eher kurze Haare (bis über die Schultern), sie sind dafür sehr dick. Jedes mal beim Kämmen reiße ich mir viele Haare raus und es ziept einfach und fühlt sich nicht gut an. Nach dem Waschen muss ich meine Haare direkt nass kämmen, damit sie nicht “durcheinander trocknen”. Da ich kein Fan von Spülungen oder Haarkuren bin, verknoten sie sehr schnell. Mit dem Tangle Teezer ist es kein Problem diese Knoten zu lösen. Nach meinen Recherchen wird Tangle Teezer auch gerne bei Kindern angewendet, weil er schonend für die Haare ist (kein ziepen). Ihn gibt es in verschiedenen Formen und Größen (klicken für weitere Ausführungen).

Da er aus Plastik ist, kann man ihn auch beim Duschen/Baden benutzen um mit seiner Hilfe z.B. eine Spülung gut zu verteilen. Ein weiterer Pluspunkt ist für mich, dass er leicht zu reinigen ist. Bisher hatte ich immer relativ hochwertige Holzbürsten (ich liebe Holz!), die immer schnell dreckig aussahen. An den Haarbürsten selber hatte sich immer schnell viel Dreck angesammelt und ich fand es immer schwierig ihn von den Borsten zu entfernen. Durch die Silikonborsten vom Tangle Teezer wird die Reinigung zum Kinderspiel. Einfach unter klares Wasser halten und das wars. Der Vorteil an dem Compact Styler selbst ist, dass er eine Abdeckung hat. Dadurch werden die Borsten vor dem Umknicken geschützt und können auch nichts in der Tasche zerkratzen. Zudem ist er etwas kleiner/handlicher als der Tangle Teezer in Normalgrößer.

Als Nachteil empfand (!) ich den Preis von stolzen 15,95€ für den Compact Styler. Der Tangle Teezer ohne Abdeckung in größerer Größe kostet 14,95€, was auch nicht gerade wenig ist. Meiner Meinung nach lohnt sich die Investition, da er wahrscheinlich lange halten wird. Ein weiterer Nachteil ist, dass er aus Plastik ist und ich Holz eher bevorzuge. Ich vermute mal ganz stark, dass er nicht umweltschonend produziert ist. Er riecht leider auch nach Plastik und ich mag diesen Geruch nicht. Laut Verpackung wird der Tangle Teezer in Großbritanien produziert. Über die Arbeitsbedingungen kann ich nichts sagen.

 

Zusammenfassend fällt die Haptik, das ziepfreie Kämmen und die Reinigung positiv auf. Nachteilig ist das Material und der Preis. Ich persönlich bin vom Tangle Teezer begeistert und würde ihn weiterempfehlen!

 

 

Habt ihr den Tangle Teezer auch kennen und lieben gelernt? Welche Bürste verwendet ihr am liebsten? Schreibt mir in die Kommentare! 

Gefällt dir der Artikel? Hier kannst du mein RSS Feed abonnieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>