Abschminkschwämmchen – meine Neuentdeckung

Seit ich weiß, dass es solche komischen runden Schwämmchen gibt frage ich mich, wozu man sie braucht. Was wollen die Hersteller mir wieder verkaufen und brauche ich das überhaupt? Das Ergebnis lest ihr im folgenden Review:

Abschmikschwämmchen

Vor kurzem bin ich umgezogen (werde mal darüber im anderen Artikel berichten). Beim Umzug sortierte ich u.a. meine Pflegeartikel aus. Dabei fiel mir ein Abschminkschwämmchen in die Hände, welches noch in der Originalverpackung war. Seit einem oder zwei Jahren lag es versteckt in meiner “Pflege-Krims-Krams-Kiste”. Beim Kauf wollte ich es ausprobieren, weil ich mich gefragt habe wofür das kleine Schwämmchen gut ist. Es gibt ihn beim dm und auch bei Rossmann zu kaufen.

Ich benutze das Schwämmchen nicht zum Abschminken, sondern zur Gesichtsreinigung. Dabei  mache ich es zuerst nass um als nächstes mein Gesichtsreinigungsgel (oder ähnliches) damit zu bestreichen. Anschließend gehe ich mit dem Schwamm über mein Gesicht. Zuletzt wasche ich das Schwämmchen aus um alle Reinigungsrückstände direkt damit vom Gesicht zu entfernen.

Dieses Vorgehen funktioniert nicht nur mit Gesichtsreinigungs-Gels oder ähnliches, sondern auch pur (als Abkühlung im Sommer mit kaltem Wasser), Masken oder ähnliches. Mir gefällt der Schwamm sehr gut in der Anwendung, da ich gerne Peelingrückstände im Gesicht übersehe. Mit dem Abschminkschwamm bekomme ich alles ohne große Mühe weg und es fühlt sich einfach gut an.

ebelin foryourbeauty abschminkschwämmchen

Insgesamt muss ich eine klare Empfehlung für das Abschminkschwämmchen aussprechen! Es ist günstig, vegan, handlich, praktisch, unkompliziert. Also damit perfekt für mich :)

 

 

Gestern habe ich bei Instagram ein Foto davon hochgeladen, das Abschminkschwämmchen ist nämlich auch immer dabei, wenn ich mir eine Gesichtsmaske gönne ;) Benutzt ihr das auch? 

 

Gefällt dir der Artikel? Hier kannst du mein RSS Feed abonnieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>